Translate

Montag, Mai 04, 2015

Unterwegs mit Alpakas

Jeder Ausflug mit einem Alpaka ist für mich etwas Besonderes.
Es ist wie eine Unterhaltung mit einem guten Freund. 
Still, aber nicht schweigend, erlebt man zusammen das Zeit
 nicht bedingt etwas mit Geschwindigkeit zu tun hat.


Ein Blick in die Wolken. Ein ewiges weites Meer ohne ein Ufer.
Eine jede Wolke verliert ihre Form, aber nicht ihre Träume.
Mit jedem Schritt einen Traum erleben ...


Es ist schon etwas Besonderes, wenn man sich über jeden Grashalm erfreuen kann.
 

Ein jeder Schritt ist noch zu schnell, will man die Faszination der Natur erleben.


Ein Blick in die Weite und sich in der Tiefe verlieren ... 


Erlebtes bewahren. Festhalten an einen schönen Augenblick.


Gemeinsam gehen wir den gleichen Weg. Doch ein jeder
betrachtet ihn aus einer anderen Perspektive.
 

Ein jeder Augenblick, ein neues Bild.
Fasziniert von neuen Farben, von neuen Formen, vergisst man schnell die Leinwand dahinter. 


'Die Farben des Lebens entstehen aus der Stille', sagt mein tierischer Begleiter und
wendet sich schweigend den schmackhaften Gräsern zu. 


Es ist schon interessant wie man auch mit vielen Pausen vorwärts kommen kann.


'Man lebt nicht um vorwärts zu kommen, man lebt
wenn man im Leben verweilt. Sei wie eine Wolke, genieße den Flug des Lebens.'
Sprach es schweigend und sah mich mit großen Augen an ...
:)  


Keine Kommentare:

Kommentar posten