Translate

Samstag, März 14, 2015

Alpaka Geschichten

Zur blinkenden Sternenzeit und nahenden fluffigen Regenwolken, zog es mich Nachts hinaus die oft draußen auf der Weide übernächtigen Wollmäuse lieber einzusperren um sie vor den Regen zu schützen. Nachdem die Stuten und Machos im Trocknen lagen, begab ich mich mit einem guten Gefühl das heute Nacht kein Alpaka nass werden würde wieder auf den Rückweg. Dumm nur, dass ich vergaß das Tor zu meiner Fohlenklasse vorab zu schließen. Diese hatten eigentlich auch schon geschlafen, eigentlich. Doch durch das Stalllicht und Flutlicht auf der Weide, zog es nun alle lustig tanzend in die Nacht hinein. Eine Nachtwanderung, wie aufregend. Wie Billardkugeln rannten sie aufgezogen über die Weide und stotteten grazil durch die Nacht. Na dann, gute Nacht, ... 


Keine Kommentare:

Kommentar posten